Adventstunde als gelungene Präsentation der Nahtstellenarbeit

k-P1060076

Am Mi, 20.12.erfreuten sich Eltern, Großeltern und Geschwister von insgesamt 160 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern an musikalischen, tänzerischen und literarischen Beiträgen in einer gemeinsamen Adventstunde.

 

Im Rahmen der Nahtstellenarbeit hatte Michael Koch in den Volksschulen Sallingberg und Kottes zahlreiche Advenstücke vorbereitet, die von den Kindern mit großer Begeisterung aufgeführt wurden. Den Anfang bildete die VS Kottes mit 4 Adventliedern, begleitet von den "Kleinsten" auf ihren Instrumenten.

 

Die Adventmusik der VS Sallingberg wurde von einem Instrumentalensemble der Musikschule Ottenschlag, unter der Leitung von Dir. Beate Hörth, begleitet. Dieses bestand aus Schülern der NMS, wohnhaft in der Gemeinde Sallingberg. Sie musizierten auch das erfolgreiche Musical "Elsterliche Weihnacht" vorige Woche im Turnsaal Grainbrunn. Besonders gefielen hier auch die Tanzeinlagen der 1. + 2.Kl.

Daran anschließend folgte das Adventprogramm der 2. + 3.Kl. NMS, bereichert durch literarische Texte, unterlegt mit Film und Fotoreihen. Auch ein von den Schüler der Rhythmusgruppe gestalteter Rap über Weihnachten wurde sehr gut präsentiert.

Ihre besonderen stimmlichen Qualitäten zeigten zwei Schüler der 3.Klassen, begleitet auf der Gitarre, mit dem Lied "Stille Nacht" und dem Text von Trude Marzek.

Den Abschluss bildete der Auswahlchor der NMS mit dem schwungvollen Weihnachtslied "A Merry Christmas Feeling".

Viele Fotos in der Fotogalerie!