Großartiges Chorkonzert im Haus der Regionen Krems/Stein

 k-Chorkonzert Ottenschlag 14

Die beiden Chöre aus OTTENSCHLAG - Chor der Neuen Musikmittelschule und Unionchor Ottenschlag mit den beiden Chorleitern

Michael Koch & Alexandra Jäger begeisterten das Publikum. Sehr schöne musikalische Beiträge waren auch vom OTTETT - einem Ensemble des Unionchores zu hören. Begleitet von den Klängen des Volksmusikensembles und den sehr pointierten Worten von Franz Schierhuber wurden die Darbietungen zu einem besonderen Ohrenschmaus.
Dieses Projekt hat im Landesausstellungsjahr 2017 in PÖGGSTALL anlässlich von "wiederaufhOHRchen" seinen Ursprung genommen.
Herzliche Gratulation und vielen Dank dafür - auch an die Volkskultur Niederösterreich!

Am darauffolgenden Samstag, 7.4. wurden die Volkslieder für eine CD, finanziert von der Volkskultur NÖ., in der Aula der NMS Ottenschlag aufgenommen. Die Schülerinnen und Schüler und die Sängerinnen und Sänger des Uninochores waren äußerst konzentriert und motiviert, so dass das Projekt "So singt man in Ottenschlag" damit abgeschlossen werden konnte.

Als vorläufiger Termin für die Präsentation "So singt man in Ottenschlag" wird Fr, 12.10. in der Aula der NMS angestrebt.

 Viele Fotos in der Fotogalerie!

Fotorechte: Volkskultur NÖ.